Einmal hat die HWZ dann doch noch Recht

Von Wooly, 22. Juni 2007 12:22

Donnerstag 21.07.07. / 18.15 Uhr MEZ / Marcus Thiel und Frank Ziegler geben sich einer ausgesuchten Dekadenz hin, der zu fröhnen ein lang gehegter Wunsch war … andere gehen auf ein paar After-Work Cocktails, wir stehen am Einstieg in Forbach zum FEIERABENDPADDELN AN DER MURG, einige nette Schauer in der Nacht und am Vormittag haben den Pegel auf 85cm/Rotenfels hochgetrieben, und so bietet sich unter dem Wehr ein wahrhaft märchenhafter Ausblick.

yeah

Schnell in Boot gesprungen, und los geht es. Traumhaftes Wildwasser bei schönem Wetter & 20 Grad Aussentemperatur, so muss das sein !!! Und kein Mensch ausser uns unterwegs …

yeah

yeah

Die Murg hat Druck, es wird aber nie zuviel und irgendwie gelingt mir & Fez heute fast alles, auch der Bliss Stick Mac unter meinem Hintern fühlt sich langsam gewohnt an und ich komme immer besser um die Ecken. Selbst die Neunerstufe fahre ich heute direkt auf einer Route durch die Mitte, und komme ohne Probleme durch. Auch Herr Ziegeler taucht elegant ein und noch eleganter wieder auf …

yeah

yeah

yeah

Das Schrägwehr in der Mitte ist fast schon smooth fahrbar, und danach gibt es im Gegensatz zur letzten Befahrung weiterhin genug Wasser. Auch der Holzmann II Katarakt zeigt sich wieder gewohnt wuchtig, allerdings sollte man nicht wie ich versuchen, bei diesem Wasserstand im letzten Drittel die rechte Route zu nehmen, da sind doch eine Menge Steine … schepper …

yeah

yeah

Die letzten paar Meter paddeln wir langsam und geniessen, dann ist das ultimative Feierabendpaddeln zu Ende … könnte ich locker 2-3 Mal die Woche machen, wenn nur immer so schönes Wasser wäre und so gutes Wasser wäre …

yeah

Alle Bilder gibt es hier

Eine Antwort für “Einmal hat die HWZ dann doch noch Recht”

  1. fez sagt:

    Schnüff ! So schön! Tränen der Rührung rinnen über mein zerfurchtes Gesicht.
    Das ich sowas noch erleben durfte.
    Jetzt fehlt nur noch ein Tag von Wooly Froschel und mir GEMEINSAM auf der Murg und ich kann guten Gewissens behaupten den Gipfel meiner Paddelkarriere erreicht zu haben.

    fez

Antwort hinterlassen

Du musst eingelogged sein um ein Kommentar abzugeben

Panorama Theme by Themocracy