Feierabend in Entenhausen

Von fez, 27. März 2007 21:58

die Ente Elvira

Zur Abwechslung habe ich meinen Feierabendrun auf der Unteren Enz bis Birkenfeld nicht mit dem Delirious sondern mit dem Nomad verbracht um mal ein bisschen an meiner Seilfähre mit dem kantenfreien Nomad arbeiten. Onseitig ist das kein Problem, aber offseitig fällt mir die Seilfähre beim Delirious dank den Kanten viel leichter, zudem wird die Front des Nomad wegen des großen Volumens ruckzug mitgenommen wenn man nicht steil genug ansetzt.
Bestes Wetter war und dank Zeitumstellung gabs auch auch keine Hektik mehr. Bei einem Wasserstand von ca. 75 cm fanden sich auch ein paar nette Surfwellchen welche ich mit meinem Schlachtroß sogar kurz bereiten konnte.

Mit dem Fahrrad gings zurück – immer wieder köstlich die Blicke der anderen Leute auf dem Fahrradweg wenn ihnen ein orangfarbener Knallfrosch im Trockenanzug auf dem Fahrrad entgegen kommt.

Knallfrosch auf Fahrrad

Antwort hinterlassen

Du musst eingelogged sein um ein Kommentar abzugeben

Panorama Theme by Themocracy