Hauptsache gepaddelt….

Von fez, 28. Dezember 2008 22:09

Am Wochenende nach Weihnachten, noch völlig übersättigt, mit vollkommen durch- einandergeschütteltem Biorythmus (spät ins Bett gehen, lange ausschlafen!) musste ich unbedingt mal wieder paddeln.

Samstag paddelte ich bei Grabeskälte und aber bei völlig grauem – sozusagen indifferentem – Wetter mit meiner Barke (dem Slalomboot) auf dem Altrhein in gehobenem Tempo spazieren, Arg viel mehr als Konditionsbolzen und Vorwärtsschlagtraining konnte diese späte Dämmerungstour aber nicht bieten.

Am Sonntag dann aber war tolles Wetter – kalt und klar. Nachdem meine Damen meinen Vorschlag nach Straßbourg zu fahren und dort das Münster anzuschauen mit dem Argument dass ja Sonntags die Geschäfte geschlossen hätten und man dann ja dort nicht shoppen könnte (uargh!!) abgewiesen hatten hielt mich nichts mehr.
Eine Option war es an die Untere Enz zu paddeln, der Pegelstand wäre prima gewesen, aber bei der Kälte hatte ich keine übertriebene Lust auf dem Umstand mit der Fahrradumsetzerei.
Das Felsenslalomstück der Murg (oberhalb des Staus Kirschbaumvasen) dagegen hatte alles andere als einen tollen Pegelstand – dafür aber ist die Murg einfach die Murg, also hingefahren und angeschaut!

Es war tatsächlich grenzwertig wenig Wasser drin, dafür aber war es saukalt sowie unglaublich klar, es hatte heute kaum die Murgtypische rötliche Färbung – phantastisch!
Auch die Athmosphäre war klar wie selten, die Gegenhänge des Murgtals schienen zum greifen nach und plastisch.

Der Felsenslalom (für alle die noch nicht dort waren) ist ein ganz einfaches und kurzes Stück der Murg oberhalb des Staussees Kirschbaumvasen das trotz seiner Kürze ein ähnliches Ambiente und die großen Granitblöcke der Mittleren Murg bietet – auch wenn das Stückchen bei weitem nicht dessen Schwierigkeit aufweist.

Diese Stückchen Murg ist nur für die lokalen Paddler interessant denn Wasser gibts hier eigentlich immer und dann rutscht man eben 3 oder 4 mal runter wenn ansonsten wirklich garnichts mehr geht. Und auch nur für jene die einen 2er genießen können…

Nachdem ich sogar ein mal rollen mußte da ich irgendwie blöd auf einem Stein hängen blieb schlug paddelte ich nur eine Runde.

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy