good vibrations

Von fez, 7. Januar 2012 20:17

Tricky, Nils, Bernhard und ich paddeln heute die große Enz bei ca, 75 cm Pegel Lautenhof. Ein sehr schöner Wasserstand.
Die Kleine Schlucht am Anfang macht richtig Laune aber ist nicht wie bei echtem Hochwasser nur eine einzige schnelle Spülung. Der Flachabschnitt ist nicht ganz so verdriesslich und der Kurparkabschnitt einfach klasse.

Ich geniesse den Tag sehr. Wir sind in unserer netten kleinen Truppe unterwegs, und nach dem paddeln gehts nach Bad Wildbad in das sensationelle Cafe Winkler.

Ich liebe es wenn auf dem Bach sowie davor und danach good vibrations zu spüren sind. Deshalb begeistern mich auch die seltenen aber immer fantastischen Stechpaddel-Armadas so. Ich liebe es wenn ich mit Menschen unterwegs bin welche das Paddeln auch als kommunikatives und soziales Ereignis betrachten. Ich schätze die Menschen welche ich hier kennengelernt habe. Paddelnd, ohne Stress, ohne Leistungsdruck. Diese atmosphärische Stimmung eines gelungenen Paddeltages sind für mich ein Teil des Erlebnisses Bach.

Mir fallen rückblickend, abends, mit dieser besonderen Art von Befriedigung in den Knochen, viele wilde Tage mit meiner damaligen Klettertruppe am Fels in der Pfalz ein. Unter anderem mit Helge, einem struppelig beschopften nervenstarken Freund der des Kletterns wegen aus dem Pott nach Karlsruhe zog. Die erlebnisreichen anspruchsvoll technischen mtb-Touren mit Bernhard in der Pfalz, die mtb-Glühweintouren, die ersten Paddeltouren mit Bernhard und Marcus, aufregende und anregende Touren mit so vielen netten Leuten.

Der erste legendäre Paddelurlaub mit Arno, Wooly und dem schrägen Vogel dessen Namen ich nicht mehr weiß und unter der Trockenjacke ein Flanellhemd trug), die ersten Armadas mit Matt, Falk und Sherlock (wie heisst er nochmal richtig, der Lange im Delirious aus Hüningen?) sowie anderen legendären Gestalten, im nächsten Jahr dann mit Sabrina, die Engländer waren auch da, Raphael kennengelernt. Abenteuerliche Befahrungen der Unteren Murg bei denen ich grundsätzlich schwamm. Die Tour mit Florian und Martina auf der Giarsun.  Glühweintouren mit Grillerei. Phantastisch. All diese Erlebnisse.

Bernhard, Trick und Nils aus meinem Lieblingskehrwasser beobachtet:

Keine Kommentare möglich

Panorama Theme by Themocracy