… kalt & wunderschön

Von Wooly, 3. Februar 2008 23:22

Samstag 2.Februar …. ich bin biken, friere mir den Allerwertesten ab und irgendwie … habe ich immer mehr Lust zu paddeln !!! Bei diesen Temperaturen schmilzt leider nichts ab, und es wird nichts mit der Murg … aber die untere Enz hat genug Wasser, und schön werden soll es auch noch, also schnell mit Herrn Fez auf 10.00 Uhr morgens verabredet …

enz

Sonntag Morgen, es ist schönes Wetter, aber arschkalt, während meine Liebsten noch schlummern schleppe ich bibbernd das Boot aus dem Schuppen und frage mich was ich da eigentlich mache, meine Untermieterin die verschlafen aus ihrem Fenster blinzelt fragt sich wohl auch, was ihr Herr Vermieter da um Gottes Willen tut ….

Während ich frühstückend im Auto die Autobahn gen Park&Ride Stupferich entlangbrettere, wird meine Laune immer besser, Das Wetter wird immer schöner, und es wird langsam so etwas wie WARM .. ;-) ) … was wohl auch daran liegt, das ich vorsichtshalber den Neo gleich angezogen habe …

enz

Am Einstieg ist das Wetter unglaublich, und sogar Herr Fez beeilt sich heute beim Umziehen, schnell sind wir am Einstieg. Auf dem Wasser ist es erstaunlicherweise nicht sehr kalt, und als ab der Hälfte auch immer mehr die Sonne auf dem Bach steht ist der Tag perfekt. Fez surft sich von Welle zu Welle, und ich geniesse das gute Photowetter ....

enz

enz

aber seht selbst ... hier

Antwort hinterlassen

Du musst eingelogged sein um ein Kommentar abzugeben

Panorama Theme by Themocracy