Untere Murg bei 25 Grad

Von Wooly, 4. Juni 2007 11:38

Ws ist Sonntag Morgen, 8.30, der Wecker klingelt und ich jage sofort aus dem Bett vor den Rechner, mit zitternden Fingern die HWZ angeklickt … Server mal wieder unten. Schnell in Forbach angerufen bringt die erste Ernüchterung, Abgabe 6 Kubik …. buhhhhhh …. aber vielleicht leitet das Kraftwerk heute nichts ab, es kommt noch ein Schwall, ein Weltwunder geschieht … ich will PADDELN !!!

Kurz darauf ruft Bernhard an, auch er will paddeln, auch er will nicht auf die untere Enz sondern an die Murg, auch ihm ist der Wasserstand egal und das wird schon, was schert und das Ansageband des Rudolf Fettweiss Werkes, und was das in Rotenfels welches ebenfalls nur 58cm vermeldet …egal !!!

Frühstücken, Boot aufs Dach, das ganze Paddelgerödel hinten rein und los geht es. Ich bin relativ früh dran, gleich mal einen Blick über die Brücke am Ausstig riskiert, hier bewahrheitet sich die schon beim Hochfahren schmerzlich festgestellte Wasserknappheit …

da haben wir den Salat

Weiter lesen 'Untere Murg bei 25 Grad'»

Panorama Theme by Themocracy